Therapien

Alle Therapien, die ich anbiete, orientieren sich immer auf den Grundlagen der analytischen Tiefenpsychologie des bekannten Zürcher Psychologen C. G. Jung. Er war der Ansicht, dass jeder Mensch sich auf seinem Weg der Selbstfindung befindet und dass die Seele des Menschen die Sehnsucht in sich trägt sich weiter zu entwickeln. Diesen Weg nannte er Individuationsprozess. Dabei kommt es zur Auseinandersetzung zwischen dem Bewusstsein und dem Unbewusstsein, das durch verschiedene Techniken wie beispielsweise Malen, Tonarbeiten, Träume, Imaginieren usw. erreicht werden kann. Das Ziel besteht darin, dass man zu dem Menschen wird, der man eigentlich ist, dass man zu sich in seine eigene Harmonie findet und sich daran erfreut, sein ganzes Potenzial zu entwickeln, anzunehmen und zu leben. Damit einher geht immer auch die Entwicklung der Beziehungsfähigkeit im Aussen. Das Annehmen und Lieben des eigenen Ichs und die Liebe zu Anderen.

Indikationen
  • Nervosität, innere Unruhe und Angespanntheit

  • Burnout, Stress, Gefühl der Überforderung

  • Selbstwertprobleme, mangelndes Selbstvertrauen, übermässige Scheu

  • Angststörungen, Phobien, Panikattacken, Alpträume

  • Identitäts- und Sinnkrisen

  • Zwangsstörungen, Persönlichkeitsstörungen, Störungen des Sozialverhaltens

  • Persönlichkeitsentwicklung und Potentialentfaltung

  • Depression, innere Leere, Einsamkeit

  • Psychosomatische Leiden

  • Posttraumatische Belastungsstörungen verursacht durch z.B. sexuellen Missbrauch, körperliche/seelische Gewalt, Unfälle, Kriegserlebnisse etc.

  • Aufarbeitung der Kindheit

  • Begleitung während Lebenskrisen

  • Usw.

Koch Marion Andrea, Maltherapie & Kunsttherapie, Hünikerstrasse 23, 5425 Schneisingen, 076 420 50 77, therapeutischesmalen@gmail.com